Zum Inhalt

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten durch unsere Unternehmensberatung mit Sitz in Wien, Österreich. Die in unserer Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe sowie unsere Datenschutzpraxis richten sich nach den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung der EU („DSGVO“) sowie allen sonstigen einschlägigen nationalen Gesetzesbestimmungen.

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:
Circular Growth e.U.
Girardigasse 8/27, 1060 Wien

Datenschutzbeauftragte
Julia Schlader, MA
Tel.: +43 660 317 217 9, Email: info@circular-growth.com

Personenbezogene Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Kunden, potenzieller Kunden, Geschäftspartner und anderer Personen, die in direktem oder indirektem Zusammenhang mit unserem Unternehmen stehen. Die zu verarbeitenden Daten können unter anderem folgende Informationen umfassen:

Name, Vorname, Anrede
Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
Unternehmensbezogene Informationen (Firmenname, Position, Abteilung)
Zahlungsdaten (falls relevant)
Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten diese Daten zum Zwecke der Erbringung unserer Dienstleistungen im Bereich Business, Marketing und Sales Consulting sowie Coaching. Die Verarbeitung erfolgt insbesondere zur Kontaktaufnahme, Angebotserstellung, Vertragsdurchführung, Rechnungsstellung und Kundenbetreuung.

Kontaktformular
Wenn Sie uns über das Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Newsletter Marketing
Sofern Sie sich für unseren Newsletter anmelden, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können. Ihre Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmeldelink am Ende jedes Newsletters nutzen oder uns eine entsprechende Mitteilung zukommen lassen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Cookies
Wir setzen auf unserer Website sowohl technisch notwendige Cookies als auch Cookies für Analyse- und Marketingzwecke ein. Technisch notwendige Cookies sind erforderlich, um die grundlegenden Funktionen unserer Website zu gewährleisten, während Analyse- und Marketing-Cookies uns dabei helfen, das Verhalten der Nutzer zu verstehen und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Die von uns verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und können nicht dazu verwendet werden, Sie persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Informationen dienen ausschließlich dazu, unsere Website-Funktionalität zu verbessern und Ihnen relevante Inhalte und Werbung anzubieten.

Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies auf unserer Website anzunehmen oder abzulehnen. Durch die Ablehnung von Cookies können jedoch bestimmte Funktionen eingeschränkt sein. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers ändern. Wir geben keine Cookie-Daten an Dritte weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder erforderlich, um unsere Dienstleistungen zu erbringen. Wir behandeln Ihre Privatsphäre mit größter Sorgfalt und ergreifen angemessene Maßnahmen, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff oder Missbrauch zu schützen.

Die Rechtsgrundlage zur Verwendung von technisch notwendigen Cookies beruht auf unserem berechtigten Interesse am technisch einwandfreien Betrieb und an der reibungslosen Funktionalität unserer Website gemäß Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unsere Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Die Verwendung von Statistik- und Marketing-Cookies benötigt Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies gemäß Art 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Einwilligung ist freiwillig. Wird sie nicht erteilt, entstehen keine Nachteile. Weitere Informationen über die von uns tatsächlich verwendeten Cookies (insbesondere über ihren Zweck und ihre Speicherdauer) finden Sie in dieser Datenschutzerklärung und in den Informationen über die von uns verwendeten Cookies in unserem Cookie-Banner.

Google Analytics
Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), um das Nutzungsverhalten auf unserer Website zu analysieren. Google Analytics verwendet Cookies, um Informationen über Ihre Interaktionen auf unserer Website zu sammeln. Die hierdurch erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird nur mit aktivierter IP-Anonymisierung verwendet. Das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Sie können die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy, https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/ bzw. https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/

Die Datenverarbeitungsbedingungen für Google Produkte und die Standardvertragsklauseln für Datenübermittlung in Drittländer finden Sie unter https://business.safety.google/adsprocessorterms/

Google Tag Manager
Unsere Website verwendet Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum gegebenenfalls Daten erfassen. Allerdings greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Hier können Sie sich informieren, wo genau sich Google-Rechenzentren befinden: https://www.google.com/about/datacenters/inside/locations/

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
FAQ Google Tag Manager: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html
Nutzungsbedingungen Google Tag Manager: https://marketingplatform.google.com/intl/de/about/analytics/tag-manager/use-policy/
Google Ads Data Processing Terms inklusive Standardvertragsklauseln für Drittlandtransfers: https://business.safety.google/adsprocessorterms/

Google Ads, Meta und LinkedIn Ads
Wir nutzen Google Ads, Meta Ads und LinkedIn Ads, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Beim Klick auf eine unserer Anzeigen wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, um den Erfolg der Anzeige zu messen und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen ausschließlich der statistischen Auswertung. Die erfassten Daten werden von uns nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt oder an Dritte weitergegeben.

Google Suite
Zur Verwaltung unserer internen Kommunikation nutzen wir Google Suite, einen Dienst von Google. Hierbei werden personenbezogene Daten in den Google-Servern gespeichert. Google Suite bietet verschiedene Tools zur Zusammenarbeit, Kommunikation und Speicherung von Daten. Wir setzen Google Suite gemäß den datenschutzrechtlichen Vorgaben ein.

Hosting
Im Zuge des Hostings unserer Website werden alle Daten, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, gespeichert. Dies ist notwendig, um den reibungslosen Betrieb unserer Website zu gewährleisten. Wir verarbeiten diese Daten daher gemäß Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses, unser Website Angebot zu optimieren. Um unseren Online-Auftritt bereitzustellen, nutzen wir Dienste von Webhosting-Anbietern. Im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gemäß Artikel 28 DSGVO stellen wir diesen Anbietern die oben genannten Daten zur Verfügung.

Weitergabe von Daten an Dritte
Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte erfolgt beispielsweise an Zahlungsdienstleister oder sonstige Dienstleister, die wir zur Vertragsabwicklung einsetzen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dazu verpflichtet sind, konkret wenn:

  • Sie Ihre gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung der berechtigten Interessen sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO eine rechtliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig ist und / oder
  • es gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Rechtsgrundlagen
Sofern in dieser Datenschutzerklärung (z.B. bei den eingesetzten Technologien) nicht speziellere Informationen angeführt werden, können wir auf Basis folgender Rechtsgrundlagen personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten:

  • Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO – Der Betroffen hat seine Einwilligung in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.
  • Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO – Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei der Betroffene ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.
  • Rechtliche Verpflichtung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO – Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich.
  • Schutz lebenswichtiger Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO – Die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen des Betroffenen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.
  • Berechtigte Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO – Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen überwiegen.

Bitte beachten Sie, dass zusätzlich zu den Regelungen der DSGVO die nationalen Datenschutzbestimmungen in Ihrem bzw. unserem Heimatland gelten können.

Speicherdauer der Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist, oder sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Nach Wegfall des Zwecks oder Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht oder gesperrt.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an die oben genannte verantwortliche Stelle. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, um sie an geänderte rechtliche Anforderungen oder bei Änderungen unserer Datenverarbeitungsprozesse anzupassen. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie jederzeit auf unserer Website.

Wien, Stand 7.9.2023

Jetzt mit Circular Growth Kontakt aufnehmen.

Als Partner auf Augenhöhe unterstützen wir Sie bei Ihrem optimalen Marketingauftritt, Ihrer Growth Strategie und der Umsetzung aller Marketing, Sales und Wachstumsmaßnahmen.

Julia Schlader
CEO bei Circular Growth

Call vereinbaren

DE Contact Form (in use!)